AWC Austrian Wine ChallengeAWC Austrian Wine Challenge

 

Die awc vienna 2007 wird unter der Patronanz des Bundesministers für Landwirtschaft und Umwelt, Dipl. Ing. Josef Pröll, des Bürgermeisters der Bundeshauptstadt Wien, Dr. Michael Häupl, und in Zusammenarbeit mit dem Bundesweinbauverband, der Stadt Wien, dem Önologenverband und Vinum – Europas Weinmagazin und zahlreichen weiteren Kooperationspartnern ausgetragen und ist eine unabhängige Weinbewertung.
Alle Weine werden an der Höheren Bundeslehranstalt und Bundesamt für Weinbau in Klosterneuburg anonym (blind) in Einzelkosterkabinen verkostet und nach dem internationalen 100 Punkte Schema bewertet.

 

Die Fachjury der awc vienna 2007 setzt sich aus nationalen und internationalen Oenologen, Weinanalytikern, Sommeliers, Gastronomen, Fachhändlern und Fachjournalisten zusammen.
Vorraussetzung für die Zulassung als Juror der awc vienna 2007 ist der Nachweis einer amtlichen Kosterprüfung nach dem österreichischen Weingesetz oder eine international gleichwertige sensorische Ausbildung.

 

[zurück]